Freundeskreis Mannheim "Die Lotsen" e.V.
Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamenten- abhängige und deren Angehörige e.V.

M 7, 22 • 68161 Mannheim • Tel. 0151 61438198

ZOOM für virtuelle Gruppen

Technisch werden wir virtuell Gruppen über die kostenlose App ZOOM durchführen. ZOOM gibt es für Windows PC und Smartphones mit Android oder iOS. Es reicht Zoom einfach zu installieren, eine Registrierung bei ZOOM ist für Teilnehmer an den virtuellen Gruppen nicht nötig. ZOOM überträgt Audio (also Sprache) und Video, wobei wir niemanden vorschreiben seine Videoübetragung auch einzuschalten.

ZOOM kann wie folgt für Windows, Android und iOS gefunden werden:

ZOOM für WindowsZOOM für AndroidZOOM für iOS

 

Weder für den Telegram Infokanal noch für ZOOM braucht man zwingend ein Smartphone! Hier eine > Anleitung (PDF) <.

Die Einladungen für virtuelle Gruppen können wir leider nicht direkt über ZOOM versenden und machen dies deswegen über unseren öffentlichen Telegram Infoknal "Die Loten" (t.me/s/DieLotsen). Da der Kanal öffentlich ist, kann jeder Interessierte diesen Kanal abonnieren.

Die Gruppen finden dienstags ab 20 Uhr im 14-Tage Rhythmus statt. Über genaue Termine und Anpassungen werden über Telegram und unsere Treffenseite kommuniziert.

Bitte nehmem Sie pünktlich teil, denn die Onlinegruppen werden nach 15 Minuten beendet, wenn sich keine Teilnehmer einfinden.

 

ZOOM und Datenschutz

Die Meeting Anwendung ZOOM steht hinsichtlich Sicherheit sehr in der Kritik. Diese Kritik war berechtigt. Aber diese Fehler sind beseitigt. Leider kommen Entwarnungen selten über den Mainstream, aber es gibt sie in den Fachmagazinen, siehe z.B. auf > heise.de <.

Die Schlussfolgerung daraus ist:

ZOOM ist für Teilnehmer auf Windows und Android sicher.